Tour de Barock in Bad Buchau

Radeln für den guten Zweck

78 Radler haben sich am Abend vor dem Vatertag auf dem Marktplatz von Bad Buchau eingefunden, um beim Warm-Up zu der Tour de Barock teilzunehmen. Unter den heißen Rhythmen der Kolibris starteten die Teilnehmer zur Fahrt um den Federsee. Die Veranstalter, die Fa. Rolf Gölz, Bad Waldsee, RMSV Bad Schussenried, die Volksbank Ulm-Biberach freuten sich über die Teilnahme  der Bad Buchauer und spendeten pro Teilnehmer von 10 Euro. Den Erlös von 750 Euro konnte der Vorsitzende des Vereins Bürger für Bürger-Selbsthilfegemeinschaft am Federsee- e.V. am Ende der Veranstaltung entgegennehmen.

Bei der Fahrt selbst, über etwa 25 km um den Bereich des Federsees,  lief alles reibungslos. Das Tempo war für jung und alt angepasst. Nach etwa 1 ½ stündiger Fahrt wurden die Ankömmlinge  von der Kolpingsfamilie bewirtet. Wer noch etwas unverbrauchte Kraft besaß, konnte unter den Klängen der Kolibris sogar noch Sirtaki tanzen. So endete der Tag im gemütlichen Zusammensein und dem beruhigenden Gefühl, etwas Besonderes geleistet  zu haben.

 

61795522_2511076648925851_77624577359620