Spende Netze BW

Seit letztem Jahr läuft die Aktion von Netze BW eingesparte Portokosten der Zählerstandsberichte durch elektronische Datenübermittlung hiesigen Vereinen gutzuschreiben. Für Bad Buchau ist ein Betrag von 408,60 Euro zusammen gekommen, der dem Verein Bürger für Bürger-Selbthilfegemeinschaft am Federsee e.V. gespendet wird.

 

Der Vorsitzende Michael Wissussek konnte den Spendenscheck am  03. Juni 2019 in Anwesenheit von Bürgermeister Peter Diesch entgegennehmen. „Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Euro, der uns und unsere Arbeit unterstützt“ bedankt sich Wissussek bei allen Haushalten, die ihren Zählerstand online mitgeteilt und somit zur Spende beigetragen haben.

 

Es könnten aber noch wesentlich mehr Bürger von dieser umweltfreundlichen  und arbeitserleichternden Datenübermittlung Gebrauch machen. „Da uns die Umwelt am Herzen liegt, haben wir die Spendenaktion ins Leben gerufen.“ erklärt Jürgen Müller von der Netze BW. „Hier hilft man sich gegenseitig gleich mehrfach.“

Spendenübergabe.jpg